aktuell - Beiträge

Wohin mit dem Müll aus Gundremmingen?

Rund 46 Tonnen Müll sind in den letzten drei Jahren vom Kernkraftwerk Gundremmingen verbrannt worden – und zwar im Abfallwirtschaftsbetrieb Weißenhorn im Landkreis Neu-Ulm. Jetzt auf einmal gibt es einen Transport-Stop. Das zuständige Landratsamt Neu-Ulm hat gemeinsam mit der verunsicherten Bevölkerung Sorgen wegen der Radioaktivität.