aktuell - Beiträge

Weltbild-Insolvenz: Bilanz der Transfergesellschaft

Als Ende März die ehemalige Weltbild-Logistik in Augsburg endgültig geschlossen wurde, war der Frust bei den Mitarbeitern groß. Mehr als drei Jahre Arbeitskampf lag da hinter ihnen – umsonst. Allerdings landeten die Mitarbeiter nach der Stilllegung des Betriebes nicht auf der Straße, sondern in einer so genannten Transfergesellschaft. Sechs Monate später: Zeit für ein Zwischenfazit.