aktuell - Beiträge

Verleihung Augsburger Friedenspreis

Alle drei Jahre verleiht die Stadt Augsburg zusammen mit der evangelisch-lutherischen Kirche den Augsburger Friedenspreis. Ihn bekommt, wer sich um ein tolerantes und friedvolles Miteinander von Angehörigen vielfältiger Kulturen und Religionen verdient gemacht hat. In diesem Jahr, dem Lutherjahr, geht der Friedenspreis an den Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes Martin Junge. Am Samstag wurde der Preis feierlich übergeben.