aktuell - Beiträge

Urteil: Das Kopftuch bleibt am Gericht verboten

Der Fall einer muslimischen Juristin aus Augsburg hat erneut die Gerichte beschäftigt. Wegen ihres Kopftuchs sei ihr eine Ausbildung wie alle anderen Referendarinnen sie bekommen hätten, verwehrt geblieben. Nun hat der Verwaltungsgerichtshof entschieden: gegen das Kopftuch.