aktuell - Beiträge

Tödlicher Schlag am Königsplatz: Gerichtsverfahren startet

Im Letzten Dezember erschütterte eine Tat die Augsburger Stadtgesellschaft: Ein Feuerwehrmann wurde am Königsplatz von einem Jugendlichen niedergeschlagen und starb kurz darauf. Daraufhin wurden sieben junge Männer festgenommen. Ein hin- und her zwischen Anwälten und der Staatsanwaltschaft folgte, mittlerweile sind alle bis auf den Hauptverdächtigen nicht mehr in Haft. Gegen diesen und zwei Mittäter wurde heute das Strafverfahren vor Gericht eröffnet.