aktuell - Beiträge

Streit um Ausbildungsgeld für 19-jährige Augsburgerin

Eine junge Frau aus Augsburg schafft es, trotz einer Behinderung, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Unterstützung benötigt sie dafür auch von der Agentur für Arbeit im Rahmen von Ausbildungsgeld. Doch das verweigert ihr die Behörde, weil ihre Eltern zu viel verdienen würden. Doch das Sozialgericht entscheidet: ihre Behinderung könnte ein Härtefall sein und muss berücksichtigt werden. Ein juristischer Kampf, der bis heute andauert.