aktuell - Beiträge

Straßenausbaubeiträge: Wer hat Anspruch auf Rückerstattung?

Seit Anfang 2018 müssen Bürger einer Gemeinde keine Beiträge mehr zur Erneuerung von Ortsstraßen bezahlen. Die Straßenausbaubeiträge sind in Bayern abgeschafft worden. Wer davor – in den Jahren 14 bis 17 – noch bezahlen musste, wird im „Härtefall“ von der Bayerischen Staatsregierung entlastet. Wie verzwickt die Lage aber sein kann, zeigt uns ein Fall aus Pöttmes.