aktuell - Beiträge

Skandal um FCA-Kapitän Daniel Baier

Dass auf dem Fussballplatz im Eifer des Gefechts schnell mal etwas rausrutscht, ist irgendwie verständlich. Dass man auch mal eine Geste macht, die sich nicht gehört, kann man vielleicht auch noch nachvollziehen. Aber wenn man auch nach dem Spiel keine Einsicht zeigt, ist das nicht mehr in Ordnung. Schon gar nicht, wenn es sich dabei um den Kapitän der Mannschaft handelt, der eigentlich Vorbildfunktion haben sollte. So wie jetzt bei Daniel Baier vom FCA, der inzwischen Einsicht gezeigt hat.