aktuell - Beiträge

Schwierige finanzielle Lage für schwäbische Krankenhäuser

Die Anzahl der Menschen, die sich mit dem Coronavirus neu infizieren bleibt auf einem geringen Niveau. Im Landkreis Augsburg zum Beispiel waren es in den letzten 7 Tagen 7 Personen. Im Landkreis Aichach-Friedberg werden derzeit sogar nur 5 Covid-19-Patienten behandelt. Doch während der Coronakrise ist der normale OP-Betrieb an den Krankenhäusern heruntergefahren. Das führt zu finanziellen Verlusten. Wie es den Krankenhäusern in der Region damit geht, zeigt dieser Bericht.