Mediathek

Reisebus-Unternehmen klagen über Corona-Maßnahmen

Mit den bisherigen Lockerungen der Corona-Maßnahmen ist eine Branche noch nicht zufrieden: Die Reisebusunternehmen. Während eine Urlaubsfahrt mit Bahn und Fernbus bereits wieder möglich ist, sind die Hygienevoraussetzungen bei ihnen so hoch, dass für sie keine organisierten Busfahrten in den Urlaub möglich sind. Dagegen möchte ein Augsburger Busunternehmer vorgehen.