aktuell - Beiträge

Regionale Schlachtung soll gefördert werden

Die Corona-Pandemie hat ein Schlaglicht auf eine Branche geworfen, die von Vielen gerne beschwiegen wird: Die Fleischverarbeitung. Da ist vieles in der Vergangenheit privatisiert und zentralisiert worden: wenige große Schlachthöfe beherrschen den Markt. Das führt mancherorts zu langen Tiertransporten. Eine Initiative der Freien Wähler im Bayerischen Landtag will nun die regionalen, kleinen Schlachtbetriebe stärken.