aktuell - Beiträge

Prozessfortsetzung: Missbrauch an Augsburger Grundschule

Am Landgericht Augsburg wurde heute der Prozess wegen sexuellen Missbrauchs an der Wittelsbacher Grundschule in Augsburg fortgesetzt. Ein 21Jähriger soll sich dort auf der Schultoilette an einer 9-jährigen vergangen haben. Möglicherweise ist der junge Mann nicht schuldfähig. Dazu kam heute vor Gericht ein Sachverständiger zu Wort.