aktuell - Beiträge

Pflanzaktion für 15 Jahre ZüF-Zertifizierung

Wenn ein Förster einen Baum pflanzt, dann nicht für sich selbst, sondern für die Generationen nach ihm. Denn Bäume brauchen nun mal ein paar Jahrzehnte um zu wachsen. Deswegen ist es wichtig, gute Saatpflanzen zu verwenden. Und damit man erkennen kann, ob ein Saatgut qualitativ hochwertig ist oder nicht, wurde in Süddeutschland vor 15 Jahren ein Zertifizierungssystem entwickelt – weltweit einzigartig. Zum kleinen Jubiläum gab es heute eine feierliche Pflanzaktion.