aktuell - Beiträge

Nationalpark-Diskussion scheint auf Eis gelegt

Liegt das Projekt Nationalpark Donau-Auen jetzt auf Eis? Zumindest gibt es viele Anzeichen dafür. Erst hatte der künftige Ministerpräsident Markus Söder vergangene Woche Zweifel am Nationalpark geäußert – man wolle nichts ohne die Unterstützung der Bevölkerung machen – nun sagte die Umweltministerin eine Informationsveranstaltung in Ingolstadt ab. Die Nationalpark-Befürworter fühlen sich vor den Kopf gestoßen – auch in Schwaben.