aktuell - Beiträge

Missbrauch: Prozess gegen Kinderarzt beginnt neu

Vor dem Landgericht Augsburg hat heute das Revisionsverfahren gegen einen 43-jährigen Kinderarzt begonnen. Er soll 21 Jungen sexuell missbraucht haben und war deswegen im März 2016 verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hat das erste Urteil wieder aufgehoben. Jetzt geht es darum zu prüfen, ob der Arzt voll schuldfähig ist.