aktuell - Beiträge

Landrauschen – Ein Filmprojekt aus Bayerisch-Schwaben

Markus H. Rosenmüller ist bekannt für seine bayerischen Heimatfilme, wie wer früher stirbt ist länger tot zum Beispiel. Jetzt kommt ein neuer Film in die Kinos, der an dieses Genre angelehnt ist. „Landrauschen“ heißt er und spielt dieses Mal in Schwaben. Gesprochen wird da natürlich die Bayerische Schwäbische Mundart. Wir haben die Regisseurin und eine der Hauptdarstellerinnen getroffen – bei einem Spaziergang in Holzheim.