aktuell - Beiträge

In Nordschwaben häufen sich Fälle von gelockerten Radmuttern

Stellen Sie sich vor, Sie steigen in ihr Auto und jemand hat die Radmuutern gelockert. Unfassbar, aber keine Seltenheit. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Nord wurden in diesem Jahr bereits mehr als 100 Fälle registriert. Alleine in den Kreisen Dillingen und Donau-Ries sind es über 70 Fälle. Etliche Unfälle waren die Folge. Und die Polizei vermutet vorsätzliche Taten.