Im Wittelsbacher Land

Im Wittelsbacher Land – Friedberger Zeit

Alle drei Jahre drehen die Friedberger die Zeit zurück. Während des Altstadtfestes tauchen sie ein in die Blütezeit ihrer Stadt im 17. und 18. Jahrhundert.

Für das besondere Ereignis nähen sich die Menschen Gewänder nach original historischen Schnitten, Handwerker präsentieren ihre Zünfte und die gefürchtete Stadtwache sucht den Bürgermeister, um ihm bei der Bäckertaufe den Kopf zu waschen. Wir waren am Eröffnungswochenende vor Ort.

 

Moderation Anna Singer