aktuell - Beiträge

Hilfsorganisationen fordern Bereichsausnahme für Rettungsdienste

Stellen Sie sich vor, es passiert ein Unfall, Sie wählen die 112. Dann kommt der Rettungswagen und bringt den Verletzten ins Krankenhaus. Für uns alle – zum Glück – ganz normal. Für welche Organisation der Sanka fährt, das ist uns egal. Doch für die Rettungsdienste ist es alle paar Jahre wieder ein Kampf, Aufträge zu bekommen und fahren zu dürfen. Sie müssen in einer Ausschreibung gewinnen. Dieses Prinzip wird momentan diskutiert – heute hat endlich das Innenministerium Stellung bezogen.