aktuell - Beiträge

Gruselgeschichten auf der Harburg

Rübengeister, Kürbislichter und Märchen. Die Veranstalter auf der Harburg haben sich sagenhafte Führungen für Besucher in den Herbstferien ausgedacht. Doch alle mussten wegen dem Teillockdown abgesagt werden. Trotzdem hat sich unsere Reporterin Franziska Niebert auf den Weg zur Burganlage gemacht. Sie wollte wissen, wie es für die Veranstalter weitergeht und hat zudem erfahren, welche gruselige Geschichte hinter dem Unholdenloch steckt.