aktuell - Beiträge

Geburtshilfestation Schwabmünchen sucht Hebammen

Es gibt nach wie vor zu wenige Hebammen. Deswegen mussten hier und da bereits Geburtsstationen schließen, so wie in Schwabmünchen zum Beispiel. Dort ist die Station zwar jetzt nach Ostern noch einmal geöffnet worden aber nur bis Mai, dann ist wieder Schluss. Mittlerweile hat sich dort sogar eine Bürgerinitiative gegründet, die nun für die Station kämpft.