aktuell - Beiträge

Entwarnung nach Bombendrohung in Augsburg

Eine E-Mail mit einer Bombendrohung gegen die Stadt Augsburg sorgte am Dienstagmorgen in der Innenstadt für große Beunruhigung. Das Rathaus und die zwei benachbarten Verwaltungsgebäude sind evakuiert worden; Spürhunde auf der Suche nach Sprengstoff waren im Innern der Gebäude im Einsatz. Entwarnung gab es dann am Vormittag: Es wurden keine gefährlichen Gegenstände gefunden. Der Hintergrund zu der Drohung ist noch unbekannt.