aktuell - Beiträge

Entsetzen nach Messerattacke in Donauwörth

Eine Messerattacke in Donauwörth hat uns in der letzten Woche schockiert. Ein Mann aus Guinea soll auf seine indischen Nachbarn eingestochen haben. Der Ehemann ist inzwischen verstorben. Jetzt kommt raus: der Tatverdächtige hätte längst ausreisen müssen. Das Landratsamt Donau-Ries will sich jedoch keine Versäumnisse vorwerfen lassen. Unterdessen stehen die Nachbarn immer noch unter Schock.