aktuell - Beiträge

Christbaumkugelschießen in Ried

Naa? Steht er noch, Ihr Christbaum? Bei den Protestanten wird oft der 6. Januar, also der Dreikönigstag als Entsorgungsdatum genannt. Und in katholischen Häusern darf der Christbaum häufig bis Maria Lichtmess am 2. Februar stehen bleiben.. Im Normalfall werden die zerbrechlichen Christbaumkugeln dann vorsichtig vom Baum genommen und gut geschützt in Kisten verstaut, um sie dann im nächsten Jahr wieder aufhängen zu können. In Ried bei Kissing ist das ein bisschen anders. Hier gibt es einige Kugeln, die im nächsten Jahr garantiert KEINEN Christbaum mehr schmücken werden.. Warum? Anna Singer war vor Ort und hat sich den gläsernen Brauch genauer angeschaut!