aktuell - Beiträge

Blutföhre: Friedberger Roman könnte ausgezeichnet werden

Die Geschichte vom Köpfhäusl und der Blutföhre ist eine gruselige Friedberger Legende. Mittelalterliche Ritter, eine Liebesgeschichte und ein zu Unrecht hingerichteter, sind die Zutaten. Eigentlich ein Stoff, aus dem man ein Buch machen müsste, dachte sich auch Monika Pfundmeier aus Affing. Das tat sie dann auch. Sie schrieb einen Roman, verlegte ihn selbst und könnte nun sogar dafür ausgezeichnet werden.