aktuell - Beiträge

Blick in ein digitales Klassenzimmer in Zusmarshausen

Digitalisierung an Schulen: Das heißt arbeiten mit Laptop, dem Tablet oder mit dem PC. Deutschland hinkt in dieser Entwicklung hinterher. Laut der internationalen Vergleichsstudie Icils, die am Dienstag erschienen ist, gaben in Dänemark 91% der Schüler an jeden Tag digitale Medien zu nutzen; in Deutschland waren es gerade mal 4 Prozent. Bayern steht da schon etwas besser da, doch auch hier gibt es noch einiges zu tun.