aktuell - Beiträge

Ausbau „Berufliche Bildung“

Bayerns Kultusminister Michael Piazolo hat bei der IHK Schwaben in Augsburg für die “Zukunftsinitiative Berufliche Bildung“ geworben. Ob digitalisierte Klassenzimmer, duale Ausbildungen, oder Meisterprüfungen – es sind Bausteine der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit. Um diese weiter auszubauen, investiert die Staatsregierung zusätzlich 66 Millionen Euro.