aktuell - Beiträge

Augsburger Christkindlesmarkt: Sicherheitskonzept vorgestellt

Vor fast einem Jahr raste der Attentäter Anis Amri mit einem Lastwagen auf den Berliner Breitscheidplatz. Er lenkt den Wagen auf den dortigen Weihnachtsmarkt und durch eine Menschenmenge. Die Folge: 11 Tote und 55 Verletzte. Es war der bis dato schwerste Terroranschlag in Deutschland. Um solchen Schreckensszenarien vorzubeugen hat die Stadt Augsburg jetzt rund zwei Wochen vor der Eröffnung des städtischen Christkindlesmarktes ihr Sicherheitskonzept vorgestellt.