aktuell - Beiträge

Anleger geprellt? Prozess am Landgericht gestartet

Er ist der derzeit wohl größte wirtschaftlich relevante Prozess, der jetzt am Augsburger Landgericht verhandelt wird. 3 Kindern eines Unternehmers und einem ehemaligen Geschäftsführer wird Betrug vorgeworfen. Sie sollen Kapitalanleger um rund 8 Millionen Euro geprellt haben. Sie sehen in diesem Bericht die Bilder vom 1. Verhandlungstag.