aktuell - Beiträge

Almarin wiedereröffnet – für eine Woche

Wenn man ein Beispiel für ehrenamtliches Engagement und eine funktionierende Dorfgemeinschaft sucht, dann sollte man nach Mönchsdeggingen schauen. Die Einwohner der 1500 Seelen Gemeinde haben das eigentlich stillgelegte Hallenbad Almarin wieder in Schuss gebracht. Nach 7 Jahren kann man dort wieder schwimmen, allerdings nur 5 Tage lang, bis Samstag. Claudia Markert hat die ganze Geschichte.