aktuell - Beiträge

Alkohol- und Drogenkontrolle in Augsburg

Nach der Arbeit gemütlich mit den Kollegen ein Feierabendbierchen trinken oder nach dem Diskobesuch noch mit dem Auto nach Hause fahren ist keine gute Idee. In Augsburg ist der Anteil an Unfällen, an denen alkoholisierte Fahrer beteiligt waren, im Jahr 2018 um 10% gestiegen. Bei den 402 Unfällen wurden drei Menschen getötet. Auch die Fahrten unter Drogeneinfluss haben um rund 10 % zugenommen. Grund genug für das Polizeipräsidium Schwaben Nord verstärkte Kontrollen durchzuführen.