aktuell - Beiträge

Aiwanger besucht Premium Aerotec

Seit vor rund einer Woche bekannt wurde, dass bei Premium Aerotec bis zu 1100 Arbeitsplätze bedroht sind, herrscht bei den Mitarbeitern große Verunsicherung. Am Gründonnerstag hat sich Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger mit Vertretern von Geschäftsführung sowie Betriebsräten der Airbus-Tochter in Augsburg getroffen. Er nimmt den Mutterkonzern in die Pflicht, stellt aber auch die Unterstützung des Freistaates in Aussicht.