aktuell - Beiträge

21 Jahre Pfingsthochwasser: was ist beim Hochwasserschutz passiert?

Genau vor 21 Jahren stand Augsburg unter Schock. Das Pfingsthochwasser hatten mehrere Stadtteile fest im Griff. Keller standen unter Wasser, Straßen waren unbefahrbar und Wiesen blieben grau zurück. Dieser Schock sitzt vielen noch heute in den Knochen. Umso aktiver wurde der Hochwasserschutz ins Visier genommen. Doch was haben 21 Jahre gebracht? Wie steht es heute um den Hochwasserschutz in Augsburg und ganz Schwaben. Elena Brächer hat nachgeforscht.