aktuell - Beiträge

Wie kommen die neuen Regeln in der Augsburger Maxstraße an?

Auch wenn das Infektionsrisiko laut des Robert-Koch-Insitututs in Deutschland wieder höher ist: Es ist eben auch Sommer und viele Menschen wollen diesen eben auch draußen genießen. Auf der Augsburger Maximilianstraße und in der gesamten Innenstadt gibt es seit dem vergangenen Wochenende neue Regeln, damit der Sommergenuss trotz Corona weiter gehen kann. Die beiden wichtigsten Regeln: Ab 24 Uhr keine To-Go-Getränke mehr; und ab 20.30 Uhr keine Autos mehr auf der Maxstraße. Wie das Fazit des ersten Wochenendes ausfällt, zeigt Ihnen Gregor Hanewacker.