aktuell - Beiträge

Augsburg: Ärger um Werbeverbot

Sie stehen am Straßenrand, regen uns zum Kauf an oder informieren uns über Veranstaltungen. Werbeplakate. Die Augsburger Frühjahrsausstellung afa wollte 30 dieser Werbeflächen der Stadt nutzen. Ohne Erfolg. Winfried Forster von der AFAG Messegesellschaft kann die Entscheidung nicht nachvollziehen.