aktuell - Beiträge

Ein Jahr nach dem Zugunglück von Aichach

Am 7. Mai 2018 fuhr ein Personenzug auf einen abgestellten Güterzug im Aichacher Bahnhof. Zwei Menschen starben, 13 wurden zum Teil schwer verletzt. Kritik gab es damals auch an der veralteten Technik im Stellwerk. Und die ist, obwohl die Bahn eine Modernisierung angekündigt hat, nach wie vor dieselbe.

Studiogast zu diesem Thema: Klaus Metzger, Landrat von Aichach-Friedberg