aktuell - Beiträge

Wie geht es mit dem Almarin-Schwimmbad weiter?

Die Gemeinde Mönchsdeggingen im Landkreis Donau-Ries kann die Sanierung ihres Schwimmbades Almarin nicht alleine stemmen. Wie berichtet würde das mehrere Millionen Euro kosten. Einige Bürger und der Landkreis wollen erreichen, dass das Bad wieder geöffnet werden kann. Deswegen soll jetzt ein Zweckverband gegründet werden. Noch bis Donnerstag haben nun die umliegenden Gemeinden Zeit sich zu entscheiden, ob sie sich eine Teilnahme an einem vorbereitenden Arbeitskreis vorstellen können oder nicht …