aktuell - Beiträge

Gribls letzter Stadtrat wurde in den Kongress am Park verlegt

Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Krise tagt der Augsburger Stadtrat. Nicht im Rathaus, sondern im Kongress am Park, da können nämlich alle 60 Mitglieder Platz nehmen und gleichzeitig den Sicherheitsabstand einhalten. In der Sitzung selbst werden dann so viele Themen und Anträge behandelt, wie schon lange nicht mehr. Gleichzeitig ist es die letzte Sitzung für Oberbürgermeister Kurt Gribl und viele weitere Stadträte. Also eigentlich ein sehr emotionaler Moment des Abschieds unter ganz besonderen Umständen.