Mediathek

Ausgangsbeschränkungen wegen Coronavirus: Bilanz in Schwaben

Seit Samstag gelten in ganz Bayern Ausgangsbeschränkungen. Das heißt nicht, dass niemand mehr das Haus verlassen darf, doch zumindest einen triftigen Grund dafür braucht man jetzt, einfach so draußen mit Freunden treffen ist nicht mehr erlaubt – und das wird auch durch die Polizei kontrolliert. Das ist notwendig, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Wie die Bilanz des ersten Wochenendes mit den Ausgangsbeschränkungen in Schwaben ist und wie es jetzt weiter geht.