aktuell - Beiträge

Augsburg: Urteil im Anlagebetrug gefallen

Es ist ein menschliches Drama, was sich da in einem Prozess vor dem Augsburger Landgericht abzeichnet. Ein Vater zieht seine Kinder in seine betrügerischen Geschäfte rein, er setzt sich, als alles auffliegt, in die USA ab, seine Kinder stehen vor Gericht oder sitzen im Knast. Es geht um die Firma Wurstwelten, mit der tausende Anleger betrogen worden sind. Heute fiel das Urteil. Gregor Hanewacker mit der ganzen Geschichte.