a.tv vor Ort

Donauwörth: Corona-Hygiene auf Baustellen

Eine Branche, die während der Corona-Pandemie nicht Pause machen musste, ist die Baubranche. Denn wenn keine Brücken, Straßen und Schulgebäude saniert und gebaut werden können, würde das weitere Konsequenzen nach sich ziehen. Das heißt aber, dass auch hier Hygienemaßnahmen notwendig sind. Die Bauministerin hat sich davon heute in Donauwörth ein Bild gemacht. Wir haben nachgefragt, wie es der Branche in der Corona-Krise geht.