aktuell - Beiträge

Landwirte werben für regionale Lebensmittel

Kartoffeln aus Ägypten, Tomaten aus Holland und Dicke Bohnen aus Spanien: Das bedeutet vor allem lange Transportwege und verursacht viel CO2. Außerdem werden damit nicht die heimischen Bauern unterstützt sondern Agrarfirmen im Ausland. Warum also nicht vermehr regionale Produkte kaufen? Zum Teil wird das ja schon gezielt beworben in den Geschäften, die Landwirte haben ihre regionalen Lebensmittel aber heute nochmal gezielt beworben. Gregor Hanewacker berichtet.