aktuell - Beiträge

Viehhaltung im Leipheimer Moos

Vor 30 Jahren wurde die Arbeitsgemeinschaft Schwäbisches Donaumoos gegründet. Die Aufgabe: seltene Lebensräume erhalten bzw. weiterentwicklen. Dazu gehört auch das Leipheimer Moos, ein trocken gelegetes Moor, dass wiedervernässt wurde und jetzt wieder Heimat für viele Tiere und Pflanzen ist. Und auch für Wasserbüffel und die kleinste Rinderrasse der Welt. Die beeiden nämlich das weitläufige Gebiet.