aktuell - Beiträge

Corona: Metallindustrie unter Druck

Während die Situation in der Corona-Krise auf dem Arbeitmarkt insgesamt besser wird, gibt es Industrien, die noch länger an der Krise zu beißen haben. Etwa die Metall- und Elektroindustrie, wo in diesem Jahr ein großer Teil der Unternehmen Umsatzeinbrüche verzeichnet und Personal abbauen möchte. Diese Krise hat auch bei uns in der Region Auswirkungen. Etwa beim Krumbacher Anlagen- und Maschinenbauer Lingl. Das mittelständische Unternehmen musste am Montag Insolvenz anmelden.