aktuell - Beiträge

So funktioniert ein betreuter Treff

Im Streit um den zukünftigen betreuten Treff am Oberhauser Bahnhof herrscht Einigkeit: Das Cafe könnte in die Räume der ehemaligen Christophorus-Apotheke am Oberhauser Bahnhof ziehen. Heute hat der Stadtrat der Stadtverwaltung den Auftrag gegeben, das Gebäude auf Tauglichkeit zu untersuchen. Was dort reinkommen soll, gibt es in ähnlicher Form schon in Augsburg: Den Streetwork-Kontaktladen KiZ in der Holbeinstraße.