aktuell - Beiträge

Schüler als Coolrider ausgezeichnet

Wenn in der Straßenbahn jemand angepöbelt wird oder wenn es Mobbing auf dem Pausenhof gibt – immer wieder kommt es zu Vorfällen, in denen Zivilcourage gefordert ist. Die Stadtwerke Augsburg haben im vergangenen Jahr rund 170 Schüler zu sogenannten „Coolridern“ ausgebildet. Sie sollen eingreifen, wenn es brenzlig wird. Heute wurden sie offiziell ausgezeichnet.