aktuell - Beiträge

Gersthofen: Abkochgebot sorgt für Unruhe

In Gersthofen wurden am Mittwoch 12.000 Handzettel verteilt – darauf eine Warnung vor einer Verunreinigung im Trinkwasser. Seitdem müssen die Gersthofer ihr Wasser aus dem Hahn abkochen. Die Stadt arbeitet mit Hochdruck an der Aufklärung. Wir haben nachgefragt, ob die neuesten Erkenntnisse Licht ins Dunkel bringen.