'
'
'

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel "Einkaufsrallye" des Regionalfernsehsenders a.tv HD

 

1. Veranstalter
Veranstalter der Gewinnspiele ist die a.tv GmbH & Co. KG, Curt- Frenzel-Straße 4 in 86167 Augsburg (nachfolgend „a.tv HD“). Das Gewinnspiel findet in dem vom Veranstalter produzierten TV-Programm a.tv HD statt.

2. Geltungsbereich
Dies sind die offiziellen Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel „Einkaufsrallye“, das in TV-Ausstrahlungen des Regionalfernsehsenders a.tv HD durchgeführt wird. Mit seiner Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden und akzeptiert diese.

3. Teilnahmeberechtigung
3.1.Teilnahme- und gewinnberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zu Beginn des Gewinnspiels das 18. Lebensjahr vollendet haben.

3.2. Nicht teilnahme- und gewinnberechtigt sind Mitarbeiter und deren nächste Angehörige (Eltern, Ehepartner, Kinder) von a.tv HD, deren Gesellschafter und der mit ihr verbundenen Unternehmen sowie Mitarbeiter und Angehörige von Agenturen und Firmen, die a.tv HD im Rahmen der Vorbereitung und/oder Durchführung des Gewinnspiels mit der Ausführung von Aufträgen beauftragt hat. Das gilt auch für Mitarbeiter und Angehörige der Gewinnspiel-Partner / -Sponsoren der „Einkaufsrallye“.

4. Zeitraum und Aktionsdauer
Das Gewinnspiel findet im Zeitraum von Dienstag, den 22. Oktober 2019 bis Dienstag, den 17. Dezember 2019 statt. Bewerbungsschluss ist Dienstag, der 10. Dezember 2019. Es findet wöchentlich eine Spielrunde statt. Eine eventuelle Verlängerung des Gewinnspiel-Zeitraums wird vom Veranstalter rechtzeitig bekanntgegeben. Der Veranstalter kann das Spiel auch jederzeit, auch vor dem 17. Dezember 2019, ohne Angabe von Gründen wieder einstellen. Jeder Teilnehmer kann im gesamten Gewinnspielzeitraum maximal einen Gewinn gewinnen.

Für die Teilnahme am Spiel „Einkaufsrallye“ ist eine Online-Registrierung unter www.augsburg.tv/einkaufsrallye erforderlich. Der Teilnehmer muss personenbezogene Angaben machen: Name und Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Alter und Telefonnummer. Diese Angaben müssen vollständig und korrekt sein und der Wahrheit entsprechen.

Die Registrierung erfordert die ausdrückliche Einwilligung des Teilnehmers in diese Teilnahmebedingungen einschließlich der Datenverwendung gemäß Ziffer 7.

5. Ablauf/Modus
Unter allen Anmeldungen werden vor Aufzeichnung der aktuellen Staffel per Zufall die Teilnehmer ausgelost und ermittelt. Kann ein Teilnehmer am Aufzeichnungstermin nicht teilnehmen, wird er von der Teilnahme ausgeschlossen und es wird ein Ersatz-Teilnehmer ausgelost.

Bei der Einkaufsrallye treten zwei Teilnehmer in einem Supermarkt gegeneinander an. Vor der Rallye wird per Zufallsprinzip ein Warenwert ermittelt, der erreicht werden muss. Dieser Warenwert wird den beiden Teilnehmern unmittelbar vor Spielbeginn mitgeteilt. Ziel ist es, innerhalb einer vorgegebenen Zeit mit einem Einkaufswagen durch den Einkaufsbereich des Marktes zu fahren und dabei so viele Waren in den Einkaufswagen zu legen, dass der Gesamtwert der Waren im Einkaufswagen dem zuvor ermittelten Ziel-Warenwert am nächsten kommt. Dabei müssen mindestens zehn verschiedene Artikel in den Einkaufswagen gelegt werden, und eine Höchstsumme von 190,00 Euro darf nicht übertroffen werden. Hilfsmittel wie Handy, Taschenrechner oder Stift und Papier sind nicht erlaubt. Die Teilnehmer werden dabei mit Kameras und Mikrofonen aufgenommen. Startpunkt ist ein zuvor bestimmter Ort im Supermarkt, es wird ein akustisches Startsignal gegeben. Die Teilnehmer müssen vor Ablauf der Zeit, die ihnen durchgehend mitgeteilt wird, das Ziel erreicht haben. Ziel ist die Kassenzeile des Marktes, jedem Teilnehmer ist dabei eine Kasse zugewiesen. Bei Zeitablauf ertönt ein akustisches Signal. Erreicht ein Teilnehmer die Kasse nach diesem Signal, ist der Teilnehmer disqualifiziert. An der Kasse ziehen Kassierer/innen alle Waren im Einkaufswagen über den Scanner, sodass der Warenwert ermittelt werden kann. Dieser wird mit dem vorgegebenen Warenwert verglichen und der Gewinner ermittelt. (Bei dem unwahrscheinlichen Fall des Gleichstandes wird im Zufallsgenerator ein kleiner Ziel-Warenwert ermittelt zwischen 0,50 und 10€. Beide Kandidaten laufen los und holen eine Ware aus dem Laden. Der Preis, der dem Warenwert am nächsten kommt, gewinnt). Die Rallye wird aufgezeichnet und bei a.tv HD ausgestrahlt. Der Gewinner erhält den gesamten Inhalt des Einkaufswagens, den er während der Rallye gefüllt hat. Die Ausstrahlung erfolgt unter Nennung des Namens und Wohnortes der Teilnehmer.

Die Übergabe des jeweiligen Preises erfolgt ohne Anerkennung einer Rechtspflicht. Mit der Übergabe des jeweiligen Preises wird a.tv HD von allen Verpflichtungen frei, sollten solche seitens a.tv HD bestanden haben. Gewinnansprüche sind grundsätzlich nicht auf andere Personen übertragbar bzw. können nicht abgetreten werden.

6. Ausschluss von Teilnehmern
6.1. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen und/oder konkrete Anhaltspunkte für ein betrügerisches Handeln und/oder ein Verdacht auf Manipulation führen zum unverzüglichen Ausschluss von dem Gewinnspiel. Falschangaben zu persönlichen Daten berechtigen den Veranstalter grundsätzlich zum Ausschluss des betreffenden Teilnehmers. Weitere (rechtliche) Schritte behält sich a.tv HD in diesem Fall vor. a.tv HD behält sich außerdem das Recht vor, in diesem Fall einen Ausschluss für die Teilnahme an weiteren, zukünftig von a.tv HD zu veranstaltenden Gewinnspielen auszusprechen. Überdies ist a.tv HD berechtigt, ausgezahlte Gewinne nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.

6.2. Kann ein Teilnehmer an den zur Aufzeichnung vorgegebenen und mitgeteilten Terminen nicht anwesend sein, so kann a.tv HD ihn vom Gewinnspiel ausschließen.

6.3. a.tv HD wird Gewinnerangaben durch Rückruf der telefonisch übermittelten Telefonnummer verifizieren. Ist bei Gewinnspielen, die während einer Sendung aufgelöst werden, ein Gewinner telefonisch nicht erreichbar oder können die Angaben nicht bestätigt werden, verfällt der Gewinnanspruch. Dies gilt auch dann, wenn die Verbindung aus technischen Gründen auf Seiten der Teilnehmer nicht hergestellt werden kann, abbricht, der Teilnehmer nicht verstanden werden kann oder er den Moderator nicht verstehen kann. Ferner verfällt der Gewinnanspruch, wenn eine Unterbrechung auf technische Probleme bei der Telefongesellschaft des Teilnehmers zurückzuführen ist. a.tv HD wird in diesem Fall einen neuen Gewinner ermitteln.

7. Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung, Datenschutz & Datenverwendung/ Persönlichkeitsrechte

7.1. Der Teilnehmer willigt ein, dass a.tv HD die erhaltenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhebt, verarbeitet und nutzt. Telefongespräche werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs der Aktion und gegebenenfalls zur Veröffentlichung aufgezeichnet.

7.2 Mit seiner Teilnahme willigt jeder Teilnehmer ein, dass sein Name, sein Vorname, sein Wohnort, (aufgezeichnete) Äußerungen, ferner sein Foto oder Filmaufnahmen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel durch den Veranstalter insbesondere im TV-Programm von a.tv HD, im Internet, insbesondere auf der Seite www.augsburg.tv, auf der Facebookseite von a.tv HD, bei Twitter oder Instagram und/oder den Printausgaben der Augsburger Allgemeine und/oder ihren Heimatzeitungen und/oder im Programm von HITRADIO RT1 unentgeltlich gesendet und/oder öffentlich zugänglich gemacht und/oder veröffentlicht werden. a.tv HD hat auch das Recht gemäß diesen Bestimmungen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel geäußerten Beiträge des jeweiligen Mitspielers aufzunehmen und zu speichern, unentgeltlich zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben, insbesondere seine Stimme (aufgezeichnete Äußerungen) und die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel getätigten Filmaufnahmen wiederholt zu senden. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich im Falle eines Gewinnes unentgeltlich in angemessenem Umfang für Gewinnübergabeaktionen und andere Presse- und Medienaktivitäten von a.tv HD im Rahmen der Durchführung und Abwicklung dieses Gewinnspiels zur Verfügung zu stehen.

7.3. Die personenbezogenen Daten, Filmaufnahmen und sonstige im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel angefertigten Aufzeichnungen werden gem. §12 der Gewinnspielsatzung (GWS) der Landesmedienanstalten 3 Monate nach Ablauf des Gewinnspiels aufbewahrt und danach gelöscht. a.tv HD versichert, dass die erhobenen personenbezogenen Angaben nicht an Dritte weitergegeben werden. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass ein Teil seiner Daten während der Durchführung des Gewinnspiels veröffentlicht werden. Jeder Teilnehmer kann vorstehende Einwilligung jederzeit durch Erklärung gegenüber a.tv HD, Curt –Frenzel-Str. 4, 86167 Augsburg, Tel: 0821 / 700100 mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Erläuterungen zu den entsprechenden Betroffenenrechten sind den Datenschutzbestimmungen von a.tv HD zu entnehmen.

Soweit das Gewinnspiel noch andauert, führt ein Widerruf oder Löschungsverlangen zwingend zum Ausschluss des Teilnehmers.

8. Haftungsbeschränkung

8.1. a.tv HD haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bei der Verletzung von Kardinalpflichten. Dies gilt nicht für Verletzungen von Körper, Leben und Gesundheit und Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

8.2. a.tv HD, deren Angestellte und Vertreter übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die sich im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel und der Annahme der Gewinne gegebenenfalls ergeben können. a.tv HD haftet insbesondere nicht für arbeits- und/ oder sonstige rechtliche Konsequenzen der Teilnehmer, die sich im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Gewinns und/oder aufgrund der Teilnahme gegebenenfalls ergeben können. a.tv HD und die von ihr Beauftragten können unter keinen Umständen für Vorkommnisse und/oder Unfälle sowie deren Folgen haftbar gemacht werden, in die die Gewinner im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und dessen Folgen verwickelt werden oder die dabei von ihnen verursacht werden. Entsprechendes gilt für sämtliche Vorkommnisse und Unfälle, die sich im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und dessen Folgen ereignen.

8.3. a.tv HD ist stets bemüht, technisch einwandfrei zu senden und korrekte Aussagen im Programm zu machen. Aus evtl. auftretenden technischen Problemen oder aus versehentlich falschen Aussagen der Moderatoren kann kein Anspruch des Teilnehmers auf einen Gewinn abgeleitet werden. Überdies haftet der Veranstalter nicht für falsche Informationen, die durch die Teilnehmer und/oder Dritte hervorgerufen und/oder verbreitet werden.

9. Änderung der Teilnahmebedingungen/Abbruch des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit – auch während des laufenden Gewinnspiels – zu ändern und/oder die Zuschaueraktionen ohne Angaben von Gründen jederzeit abzubrechen, ohne dass sich daraus Ansprüche auf Haftung bzw. Schadensersatz ableiten lassen. a.tv HD wird in diesem Fall rechtzeitig im Programm auf die Änderungen hinweisen. Im Übrigen sind für diesen Fall gegenseitige Erfüllungsansprüche ausgeschlossen. a.tv HD behält sich ferner vor, das Gewinnspiel ohne Angabe von Gründen und ohne Ankündigung zu verkürzen, zu verlängern, zu verändern oder abzusagen, ohne dass sich daraus Ansprüche auf Haftung bzw. Schadensersatz ableiten lassen. Ein Abbruch oder eine Beendigung des Gewinnspiels erfolgt insbesondere dann, wenn aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

10. Ausschluss des Rechtswegs
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

11. Allgemeines
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.