'
'
'

Alle auf die 9 – Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel "Alle auf die 9!" des Regionalfernsehsenders a.tv

1. Veranstalter
Veranstalter der Gewinnspiele ist die a.tv GmbH & Co.KG, Curt- Frenzel-Straße 4 in 86167 Augsburg (nachfolgend „a.tv“).

2. Geltungsbereich
Dies sind die offiziellen Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel „Alle auf die 9!“ das in TV-Ausstrahlungen des Regionalfernsehsenders a.tv durchgeführt wird. Mit seiner Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

3. Teilnahmeberechtigung
3.1. Teilnahme- und gewinnberechtigt sind alle natürlichen Personen, die zu Beginn des Gewinnspiels das 16. Lebensjahr vollendet haben.

3.2. Nicht teilnahme- und gewinnberechtigt sind Mitarbeiter und deren nächste Angehörige (Eltern, Ehepartner, Kinder) von a.tv, deren Gesellschafter und der mit ihr verbundenen Unternehmen sowie Mitarbeiter und Angehörige von Agenturen und Firmen, die a.tv im Rahmen der Vorbereitung und/oder Durchführung des Gewinnspiels mit der Ausführung von Aufträgen beauftragt hat. Das gilt auch für Mitarbeiter und Angehörige der Gewinnspiel-Partner / -Sponsoren.

4. Zeitraum des Gewinnspiels
Das Gewinnspiel findet im Zeitraum von Montag, den 27. November 2017 bis Sonntag, den 24. Dezember 2017 sowie vom 08. Januar 2018 bis 16. März 2018  statt. Es findet wöchentlich eine Spielrunde statt. Eine eventuelle Verlängerung des Gewinnspiel-Zeitraums wird vom Veranstalter rechtzeitig bekanntgegeben. Jeder Teilnehmer kann im gesamten Gewinnspielzeitraum maximal einen Gewinn gewinnen.

5. Ablauf/Modus
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist online über www.augsburg.tv/alle-auf-die-9 und per Telefon unter 0137/499499 möglich. Die angegebenen Daten Name, Vorname, Alter, Adresse, Telefonnummer, müssen vollständig und korrekt sein und der Wahrheit entsprechen. Unter allen Anmeldungen wird jede Woche per Zufall ein Teilnehmer ausgelost und ermittelt, der von  einem a.tv Reporter zu Hause besucht wird. Der Besuch des a.tv Reporters in der Wohnung des Teilnehmers wird von a.tv gefilmt und gem. Ziff. 9 veröffentlicht. Der a.tv Reporter kontrolliert beim Teilnehmer vor Ort, ob das Fernsehprogramm a.tv HD auf der Taste 9 der Fernbedienung des Teilnehmers abgespeichert ist. Falls dem so ist, gewinnt der Teilnehmer einmalig 1.000 €. Anspruch auf den Gewinn hat nur der für das Gewinnspiel registrierte Teilnehmer. Andere dritte Personen wie bspw. Mitbewohner haben keinen Anspruch. Hat der Teilnehmer a.tv HD zum Zeitpunkt des Besuchs nicht auf der Taste 9 seiner Fernbedienung abgespeichert, hat er auch keinen Anspruch auf den Gewinn. Der Gewinn verfällt ersatzlos. Der Gewinner erhält die 1.000 € bar gegen Quittung. Der Teilnehmer wird telefonisch, unter der von ihm angegebenen Telefonnummer über den Besuch des a.tv Reporters informiert. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt unter Nennung des Namens und Wohnortes  in der Sendung a.tv aktuell.

Die Übergabe desjeweiligen Preises erfolgt ohne Anerkennung einer Rechtspflicht. Mit der Übergabe des jeweiligen Preises wird a.tv von allen Verpflichtungen frei, sollten solche seitens a.tv bestanden haben. Gewinnansprüche sind grundsätzlich nicht auf andere Personen übertragbar bzw. können nicht abgetreten werden. Minderjährige haben im Falle des Gewinns bei dessen Abholung eine von ihrem Erziehungsberichtigten unterschriebene Erklärung über die Erlaubnis der Auszahlung und Entgegennahme des Gewinns an den Minderjährigen vorzuweisen. Ein entsprechendes Formular ist bei a.tv erhältlich.

6. Kosten
Jeder Anruf bei der Hotline „Alle auf die 9!“ (0137/499499) aus dem deutschen Festnetz kostet 0,14 Euro/ Minute, sofern eine Verbindung hergestellt wurde. Dies gilt auch für Ansagen wie: „Haben Sie a.tv HD auf die 9 gespeichert?, …“. Anrufe, die aus einem Mobilfunknetz geführt werden, unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen und Tarifen des jeweiligen Mobilvertragspartners. Die Kosten für die Teilnahme über Mobilfunk können deutlich höher sein. Die Zuschauer haben ihr eigenes Telefonieverhalten zu kontrollieren.

7. Ausschluss von Teilnehmern
7.1. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen und/oder konkrete Anhaltspunkte für ein betrügerisches Handeln und/oder ein Verdacht auf Manipulation führen zum unverzüglichen Ausschluss von dem Gewinnspiel. Falschangaben zu persönlichen Daten, berechtigen den Veranstalter grundsätzlich zum Ausschluss des betreffenden Teilnehmers. Weitere (rechtliche) Schritte behält sich a.tv in diesem Fall vor. a.tv behält sich außerdem das Recht vor, in diesem Fall einen Ausschluss für die Teilnahme von weiteren, zukünftig von a.tv zu veranstaltenden Gewinnspielen auszusprechen. Überdies ist a.tv berechtigt, ausgezahlte Gewinne nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.

7.2. Verstreicht eine durch a.tv bekanntgegebene Frist zur Annahme oder Abholung des Gewinns fruchtlos, so entfällt der Gewinnanspruch.

7.3. a.tv wird Gewinnerangaben durch Rückruf der telefonisch übermittelten Telefonnummer verifizieren. Ist bei Gewinnspielen, die während einer Sendung aufgelöst werden, ein Gewinner telefonisch nicht erreichbar oder können die Angaben nicht bestätigt werden, verfällt der Gewinnanspruch. Dies gilt auch dann, wenn die Verbindung aus technischen Gründen auf Seiten der Teilnehmer nicht hergestellt werden, abbricht, der Teilnehmer nicht verstanden werden kann oder er den Moderator nicht verstehen kann. Ferner verfällt der Gewinnanspruch, wenn eine Unterbrechung auf technische Probleme bei der Telefongesellschaft des Teilnehmers zurückzuführen ist. a.tv wird in diesem Fall einen neuen Gewinner ermitteln.

8. Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung, Datenschutz & Datenverwendung, Persönlichkeitsrechte
8.1. Der Teilnehmer willigt ein, dass a.tv die erhaltenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhebt, verarbeitet und nutzt.

8.2 Mit seiner Teilnahme willigt jeder Teilnehmer ein, dass sein Name, sein Vorname, sein Wohnort, (aufgezeichnete) Äußerungen (vgl. Ziff. 9), ferner sein Foto oder Filmaufnahmen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel (s. auch Ziff. 5) durch den Veranstalter insbesondere im TV-Programm von a.tv, im Internet, insbesondere auf der Seite oder den Printausgaben der Augsburger Allgemeine und/oder ihren Heimatzeitungen und/oder im Programm von HITRADIO RT1 unentgeltlich gesendet und/oder öffentlich zugänglich gemacht und/oder veröffentlicht werden. a.tv hat auch das Recht gemäß diesen Bestimmungen, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel geäußerten Beiträge des jeweiligen Mitspielers aufzunehmen und zu speichern, unentgeltlich zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben, insbesondere seine Stimme (aufgezeichnete Äußerungen) und die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel getätigten Filmaufnahmen wiederholt zu senden. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich im Falle eines Gewinnes unentgeltlich in angemessenem Umfang für Gewinnübergabeaktionen und andere Presse- und Medienaktivitäten von a.tv im Rahmen der Durchführung und Abwicklung dieses Gewinnspiels zur Verfügung zu stehen.

8.3. Die „Die personenbezogenen Daten, Filmaufnahmen und sonstige im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel angefertigten Aufzeichnungen werden gem. §12 der Gewinnspielsatzung (GWS) der Landesmedienanstalten 3 Monate nach Ablauf des Gewinnspiels aufbewahrt und danach gelöscht. a.tv versichert, dass die erhobenen personenbezogenen Angaben nicht an Dritte weitergegeben werden. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass ein Teil seiner Daten während der Durchführung des Gewinnspiels veröffentlicht werden. Jeder Teilnehmer kann vorstehende Einwilligung jederzeit durch Erklärung gegenüber a.tv, (Felix Kovac, Curt Frenzelstr. 4, 86167 Augsburg Tel: 0821 / 700100) widerrufen, Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten und/oder deren Löschung verlangen. Soweit das Gewinnspiel noch andauert, führt ein Löschungsverlangen oder der Widerruf der Einwilligung zwingend zum Ausschluss des Teilnehmers.

9. Haftungsbeschränkung
9.1 a.tv haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bei der Verletzung von Kardinalpflichten. Dies gilt nicht für Verletzungen von Körper, Leben und Gesundheit und Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

9.2 a.tv, deren Angestellte und Vertreter übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die sich im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel und Annahme der Gewinne ergeben können. a.tv haftet insbesondere nicht für arbeits- und/ oder sonstige rechtliche Konsequenzen der Teilnehmer, die sich im Zusammenhang mit der Teilnahme gegebenenfalls ergeben können. a.tv und die von ihr Beauftragten können unter keinen Umständen für Vorkommnisse und/oder Unfälle sowie deren Folgen haftbar gemacht werden, in die die Gewinner im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und dessen Folgen verwickelt werden oder die dabei von ihnen verursacht werden. Entsprechendes gilt für sämtliche Vorkommnisse und Unfälle, die sich im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und dessen Folgen ereignen.

9.3 a.tv ist stets bemüht, technisch einwandfrei zu senden und korrekte Aussagen im Programm zu machen. Aus evtl. auftretenden technischen Problemen oder aus versehentlich falschen Aussagen der Moderatoren kann kein Anspruch des Teilnehmers auf einen Gewinn abgeleitet werden. Überdies haftet der Veranstalter nicht für falsche Informationen, die durch die Teilnehmer und/oder Dritte hervorgerufen und/oder verbreitet werden.

10. Änderung der Teilnahmebedingungen/Abbruch des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit – auch während des laufenden Gewinnspiels – zu ändern und/oder die Zuschaueraktionen ohne Angaben von Gründen jederzeit abzubrechen, ohne dass sich daraus Ansprüche auf Haftung bzw. Schadensersatz ableiten lassen. a.tv wird im diesen Fall rechtzeitig im Programm auf die Änderungen hinweisen. Im Übrigen sind für diesen Fall gegenseitige Erfüllungsansprüche ausgeschlossen. a.tv behält sich ferner vor, das Gewinnspiel ohne Angabe von Gründen und ohne Ankündigung zu verkürzen, zu verlängern, zu verändern oder abzusagen, ohne dass sich daraus Ansprüche auf Haftung bzw. Schadensersatz ableiten lassen. Ein Abbruch oder eine Beendigung des Gewinnspiels erfolgt insbesondere dann, wenn aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

11. Ausschluss des Rechtswegs
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

12. Allgemeines
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt davon die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.