aktuell

Zika-Virus: Wie groß ist die Gefahr in Schwaben?

Es ist eine Meldung die beunruhigt. Das Zika Virus ist im Landkreis Augsburg nachgewiesen worden. Das Virus, das bei Schwangeren in Lateinamerika zu schweren Missbildungen bei den ungeborenen Kindern geführt hat. Übertragen wird es durch Mücken, möglicherweise auch durch Geschlechtsverkehr. Für Nichtschwangere gibt es hingegen kaum Risiken